Liebster Award und Blogvorstellung für euch

4 Kommentare




Guten Morgen meine Lieben, ich wurde von der lieben Lori für den Liebster Award nominiert, wofür ich mich ganz lieb bei ihr bedanken möchte, da es außerdem meine erste Nominierung ist, seit ich mit dem bloggen angefangen habe. Der Award ist unter anderem dazu da neue und gerade auch noch kleinere Blogs zu begrüßen und ihnen einen guten Start im Bloggen zu geben. Ohne die lieben Kommentare und vor allem aber auch ohne die tollen Leser (in dieser kurzen Zeit) wäre das aber nie möglich gewesen, und obwohl in den Award-Regeln steht, das man 11 Blogger nominieren soll, möchte ich das etwas verändern, sodass ihr bis zum 9.02.2013 Zeit habt unter diesem Post euren Blog zu verlinken. Danach werde ich 11 Blogs, die ich besonders interessant, kreativ, schön geschrieben  oder besonders finde hier nominieren. Da es ein Dankeschön für meine Leser sein soll, solltet ihr mir gerne auch folgen, ich freue mich aber schon jetzt durch die Blogs zu klicken ♥
 
1) Warum und wann hast du mit dem Bloggen angefangen? 
Sind das nicht eigentlich 2 Fragen haha? 
Ich bin mit ungefähr 12-13 Jahren zum ersten Mal auf die Bloggerwelt
gestoßen, damals kam mir das wie eine eigene Welt vor, die ich erst langsam
ergründen konnte und die immer wieder Überraschungen offen hielt.
Um mich endlich auch einmal daran auszuprobieren, fing ich im
Laufe der Jahre verschiedenste Blogs an, bei denen es meistens aber schon am
Blognamen scheiterte. Gerade im letzten Jahr sammelte ich dann aber zunehmend
 ganze Collagen über Mode in meine Zimmer, sodass ich Ende letzten Jahres
dann mich endlich traute auch wirklich einmal anzufangen
 
2) Wie würdest du deinen Stil beschreiben?
Wenn damit Kleidungsstil gemeint ist dann: ein Mix aus allem.
Meistens eher weniger sportlich, aber auch selten elegant. Nicht blumig aber auch
nicht rockig. Ich kombiniere gerne verschiedene Stile und Farben, wobei es aber immer
eine Regel gibt für meine Outfits: Ich muss mich wohl fühlen in dem was ich trage.
 
3) Was macht dich glücklich?
Italien. Schokolade. Cookies-Eiscreme mit extra großen Schoko- und Keksstücken.
 Familie und Freunde. Lachkrämpfe ohne Ende. Endlose Shoppingtouren.
Sales und Schnäppchen. Geschenke. Der Sommer. Weihnachtsmärkte. Das Bloggen.
Zeichnen. Ein gutes Buch lesen. Jemanden nach lange Zeit wiedersehen.
 
4) Wer ist für dich am Wichtigsten?
Ich kann es nicht auf eine Person beschränken, aber es sind
meine Familie und meine Freunde.
 
5) Wenn du wählen könntest, wen du eines tages heiratest, wer würde das sein?
Jemand der kreativ ist und Spaß am Leben hat.
Kein Politiker, auch wenn sie wichtig sind.
 
6) Beschreibe dich selber in einem oder drei Worten?
launisch
kreativ
ehrgeizig
lebensfreudig
...Mist, vier.
 
7) Was ist dein Traum?
Eine Reise um die Welt, einmal zur Pariser Fashion Week zu gehen und Macarons endlich
einmal so zu backen, dass sie am Ende gut aussehen. 
 
8) Was macht dir Angst?
Horror-Filme und Albträume.
 
9) Was ist dein Lieblingsessen?
Macarons. Tiramisu. Schokolade. Pasta.
Bruchetta, Süß-Kartoffel-Pommes und Erdbeer-Banane Smoothies.
 
10) Was ist/sind dein(e) Lieblingsblogger?
Anna Deller-Yee von Alessandra Kamaile
Luise von Luiseliebt
Ina von Inaloves
Luisa von Style-Roulette
Isabelle von Wild Spirit
 
11) Was sind deine Gedanken für die Zukunft?
Spanisch zu lernen. Schule beenden. Eine Weltreise machen.

 
 

 

Trends 2014 - 2.0

2 Kommentare
 
Was soll man da sagen? 2.0... etwas neuer, etwas interessanter und mit einer Prise an neuen Inspirationen ♥  

#murica apple crisp

2 Kommentare


Und schon werden sämtliche Vorjahresvorsätze von mir wieder über Bord geworfen. Allerdings ist das Apple Crisp nicht nur unglaublich lecker, sondern stammt auch original aus der amerikanischen Küche. Dann kann's ja losgehen!

Trends 2014 - 1.0

2 Kommentare


Eigentlich sind mir Trends vollkommen egal. Ich richte mich nur nach meinem eigenen Stil. Und das wird hoffentlich auch so bleiben. Aber ab und zu in die Welt der Trendprognosen abzutauchen, macht nicht nur Spaß, sondern kann auch sehr inspirierend sein. Deshalb hier meine Lieblingstrends für 2014 - 1.0.

Can I have Glamour, please?

6 Kommentare
Ich gebe es zu: Ich liebe es in die Fashionwelt abzutauchen. Blogs zu bestaunen. Designerkollektionen in den Warenkorb hinzuzufügen (und anschließend wieder auszuladen). Stars um ihre neue Designerhand-tasche zu beneiden und am liebsten selber mit den Victorias-Secret-Angeln über den Laufsteg zu schweben. Klingt oberflächlich? Ist es vielleicht auch. Und trotzdem gammel ich hier auf meinem Bett in Jogginghose und Oversize-Pulli herum. Willkommen in meiner Welt <3

lets try something...

1 Kommentar
Möchten sie diesen Blog wirklich umbenennen? JA!! Klick! Umbenannt. Ein erster Schritt. Ein neuer Blog. Ein neues Jahr. Ein neuer Anfang. Eine neue Chance. Und die Gewissheit das es das Richtige ist...
Solche Handlungen folgen zumeist aus Unzufriedenheit - oder Dummheit. Ich hoffe bei mir war es Ersteres. Mein alter Blog und ich - wir hatten eine schlechte Beziehung (und schlechte Beziehungen scheitern ja bekanntlich). Das Design mochte es nicht so wie ich es wollte und ich mochte nicht wie das Design aussah. Mit den Posts mühte mein Kopf sich zwanghaft ab, dass er über Mode und Beauty berichtete, mein Herz wollte aber etwas ganz anderes. Deshalb gehe ich von jetzt an einen neuen Weg. Einen Weg ins Ungewisse. Little Urban Things... here I come!