lets try something...

Möchten sie diesen Blog wirklich umbenennen? JA!! Klick! Umbenannt. Ein erster Schritt. Ein neuer Blog. Ein neues Jahr. Ein neuer Anfang. Eine neue Chance. Und die Gewissheit das es das Richtige ist...
Solche Handlungen folgen zumeist aus Unzufriedenheit - oder Dummheit. Ich hoffe bei mir war es Ersteres. Mein alter Blog und ich - wir hatten eine schlechte Beziehung (und schlechte Beziehungen scheitern ja bekanntlich). Das Design mochte es nicht so wie ich es wollte und ich mochte nicht wie das Design aussah. Mit den Posts mühte mein Kopf sich zwanghaft ab, dass er über Mode und Beauty berichtete, mein Herz wollte aber etwas ganz anderes. Deshalb gehe ich von jetzt an einen neuen Weg. Einen Weg ins Ungewisse. Little Urban Things... here I come!
























































1. Neuer Header, Neuer Blog, Neues Design
2. Runde Ecken... ich liebe es rund, bunt, rundherum
3. Dort findet ihr jetzt die Blogseiten. Ihr wollt etwas über mich erfahren? Schaut euch doch mal die  "About"-Seite an. Oder schreibt mir unter "Contact" eine Message. Ich beantworte sie alle ♥
4. Das einzige was ich noch einmal geändert habe - das Datum welches ihr jetzt an der Seite  vorfindet :)
5. Ihr habt keine Lust euch durch die Lifestyle, Wishlist oder Travel-Posts zu klicken? Dann schaut doch unter "Outfits" nach ob ihr die ein oder andere Idee aufschnappen könnt.
6. Follow me! Ich ho´ffe dir gefällt mein Blog und ich finde dich eines Tages auf einer dieser Seiten wieder.
7. Langeweile? Schaue dir alte Posts an.
8. Alles gesammelt. Schön ordentlich und sortiert. So gar nicht mein Fall aber ich mag's.
9. If you can't understand german really well you'll find the translation there.
10. Pin it! wenn ihr ab jetzt über die Bilder fahrt könnt ihr Pinterest einen Besuch abstatten.




1 Kommentar:

  1. Ich weiß ganz genau was du meinst!
    Ich musste auch einige male von vorne anfangen um zufrieden zu sein.
    Ich weiß nicht wie dein Design vorher aussah aber jetzt ist es jedenfalls sehr schön :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, konstruktive Kritik und schöne Worte, sowie natürlich auch nett gemeinte Fragen. Spam und Beleidigungen behalte ich mir jedoch vor zu löschen.